Interaktivität fördern | Lern- und Erklärvideos für Unterricht und Lehre selber machen

Diese kleine Reihe ist ein abgespecktes Selbstlernangebot, um Erklär- und Lernvideos für den eigenen Unterricht und die Lehre zu prdouzieren und sinnvoll einzusetzen. Dabei geht es eher um didaktisch-methodische statt um technische Fragen. Zu Letzterem gibt’s schon jede Menge Beiträge und Tutorials im Netz – Schaut dazu doch einfach direkt auf YouTube. In einem ersten Beitrag haben wir uns ein paar grundsätzliche Vorüberlegungen angesehen, im letzten Beitrag ging es dann um Darstellungstechniken. Der heutige Beitrag widmet sich der Frage, wie ich den „Berieselungseffekt“ in Erklärvideos minimieren und ein wenig Interaktion zwischen Lernenden und Video fördern kann.

Weiterlesen

Darstellungstechniken | Lern- und Erklärvideos für Unterricht und Lehre selber machen

Diese kleine Reihe ist ein abgespecktes Selbstlernangebot, um Erklär- und Lernvideos für den eigenen Unterricht und die Lehre zu prdouzieren und sinnvoll einzusetzen. Dabei geht es eher um didaktisch-methodische statt um technische Fragen. Zu Letzterem gibt’s schon jede Menge Beiträge und Tutorials im Netz – Schaut dazu doch einfach direkt auf YouTube. Im ersten Teil ging es um Grundlagen und Vorüberlegungen, die für die Konzeption wichtig sind. Direkt daran anschließend stellt dieser Beitrag verschiedene Darstellungstechniken für die Videos vor.

Weiterlesen

Vorüberlegungen und Planung | Lern- und Erklärvideos für Unterricht und Lehre selber machen

Diese kleine Reihe ist ein abgespecktes Selbstlernangebot, um Erklär- und Lernvideos für den eigenen Unterricht und die Lehre zu prdouzieren und sinnvoll einzusetzen. Dabei geht es eher um didaktisch-methodische statt um technische Fragen. Zu Letzterem gibt’s schon jede Menge Beiträge und Tutorials im Netz – schaut dazu doch einfach direkt auf YouTube. Im ersten Beitrag des Vierteilers widmen wir uns einigen hilfreichen und arbeitserleichternden Vorüberlegungen – die ziemlich häufig übersprungen werden.

Weiterlesen

Laut gedacht: 6 Kommentartypen, mit denen du rechnen musst, wenn du Erklärvideos auf YouTube teilst

Mit „Laut gedacht“ versuche ich mich an einer kleinen Reihe an Kurzbeiträgen, die quick&dirty ein paar Ergebnisse meines Dissertationsprojektes zu Erklärvideos zeigen sollen. Dabei geht es aber wirklich „nur“ ums laut denken – und nicht darum,  Ergebnisse wissenschaftlich und umfangreich zu präsentieren (dafür ist schließlich die Diss da ;)).

Dieser Kurzbeitrag schaut sich an, was eigentlich in den Kommentarspalten unter den Erklärvideos passiert. Typ 6 wird dich überraschen!!! 😀

Weiterlesen
Kurzmitteilung

Laut gedacht: Reicht es, Erklärvideos nur zu hören?

Mit „Laut gedacht“ versuche ich mich an einer neuen Reihe an Kurzbeiträgen, die quick&dirty ein paar erste Ergebnisse meines Dissertationsprojektes zu Erklärvideos zeigen sollen. Dabei geht es aber wirklich „nur“ ums laut denken – und nicht darum,  Ergebnisse wissenschaftlich und umfangreich zu präsentieren (dafür ist schließlich die Diss da ;)).

Dieser Kurzbeitrag geht der – doch zunächst seltsam klingenden – Frage nach, ob es reicht, nur den Ton in Erklärvideos zu hören … (und auch erstmal nur dieser Frage).

Weiterlesen

5 Herausforderungen für die Selbstorganisation im Studium

Sich selbst organisieren, Aufgaben verwalten und die eigene Zeit richtig einteilen – das sind Anforderungen, die im Studium früher oder später auf uns zukommen. Das betrifft aber nicht nur Studierende, sondern auch Selbstständige und Wissenschaftler*innen. Da es oft keine festen Zeitfenster gibt, in denen man eine genau definierte Tätigkeit verrichtet, stellt uns die Selbstorganisation vor einige Schwierigkeiten, wie Motivationslosigkeit, fehlender Überblick über die Aufgaben und ein soziales Umfeld, das meint, man habe ja eh den ganzen Tag Zeit …

In diesem Beitrag geht es um einige Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen und Tipps, wie wir ihnen entgegenwirken – z.B. Mutti von unseren Zielen erzählen oder Bäume pflanzen … Aber mal ganz langsam: Fangen wir mit der Basis an.

Weiterlesen

Erklärvideos als Forschungsgegenstand (3): Lernen mit Videos

Im letzten Beitrag der Reihe ging es um die Verwandtschaft von Erklärvideos mit Lern- oder Wissenssendungen im Fernsehen. Zentral war die Frage, ob Onlinevideos als Nachfolger von Wissenssendungen gesehen werden können und was sie gemeinsam haben. In diesem Beitrag wird es wieder etwas allgemeiner: Mit welchen Videos kann man eigentlich wann und wie lernen?

Im Fokus stehen sämtliche Videoformate, mit denen man (gezielt) lernen kann und wann und wie sie eingesetzt werden können. Dabei führe ich auch immer mal einige Beispiele auf, die zwar weitestgehend aus der Hochschuldidaktik stammen, aber auch auf die Schule übertragen werden können.

Weiterlesen

#future19 – Zukunft Schule: Ideen gibt’s viele, Rezepte aber nicht

Letzte Woche fand an der Uni Köln die vom Zentrum für LehrerInnenbildung ausgerichtete Tagung „Zukunft Schule“ statt. Auf ihr waren diesmal mehrere Themen vereint: Digitalisierung, Bildungschancen, Arbeitsmarkt und Genderlead waren die großen Schwerpunkte. Dementsprechend groß war auch das Angebot an Keynotes, Workshops, Sundowner, Talks und Future Sessions (der Unterschied der einzelnen Formate ist mir nach wie vor nicht ganz klar, auch weil die Ausrichtenden offenbar ebenfalls alle etwas anderes darunter verstanden …).

In diesem Beitrag möchte ich einen Einblick in die Diskussionen und Lösungen geben – mehr als ein Einblick wird auch nicht möglich sein, schließlich musste ich eine Auswahl treffen. Und das war gar nicht so einfach. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt eher auf den Fragen zur Digitalisierung und dem Lernen unter den Bedingungen der Digitalität. Beginnen wir mit den Diskussionen.

Weiterlesen

Kurzmitteilung

Forschungsseminar „Varietäten der deutschen Gegenwartssprache“: Ablauf und Ergebnisse

In diesem Semester habe ich (endlich!) ein forschungsorientiertes Seminar halten dürfen. Inhaltlich ging es um Varietäten und Variationen der deutschen Gegenwartssprache. Hier möchte ich kurz berichten, wie das Seminar gestaltet war und einige der tollen Ergebnisse zeigen.

Weiterlesen

Kurzmitteilung

Workshop: Erklärvideos analysieren @ Bildungsbuffet

Zum zweiten Mal und diesmal mit offiziellem Namen fand in Halle das Bildungsbuffet statt. Der Gedanke dahinter: Jeder kann etwas fürs Buffet mitbringen und sich davon nehmen – das bezieht sich dabei sowohl auf das echte Buffet als auch auf Ideen, Gedanken und Produkte.

Ich nutzte die Chance, etwas aus meiner Forschung mitzubringen. Das Ganze habe ich allerdings für absolute Laien aufbereitet (hoffe ich zumindest). Ziel des Workshops war es, zu zeigen, wie eine Textanalyse bei der Beurteilung bereits existierender Erklärvideos helfen kann (also kein Technik-Workshop!).

Hier stelle ich eine kurze inhaltliche Zusammenfassung und das genutzte Material zur Verfügung.

Weiterlesen